Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
  • brot.jpg

    URSPRÜNGLICHER GENUSS

    Frisch & fein - warme Knusprigkeiten aus unserer Backstube

    Bäckerei

Qualität und Frische

Liebe geht durch den Magen!

Mit grossem Engagement und Berufsstolz wollen wir täglich die besten Produkte herstellen. Wenn unsere Kunden mit den feinen Backwaren und Desserts und dem freundlichen, zuvorkommenden Service zufrieden sind, hat sich das frühe Aufstehen gelohnt.

Wir stellen als qualitätsbewusster Lebensmittel-Verarbeiter hohe Ansprüche an unsere Rohmaterialen. Wenn immer möglich, verarbeiten wir Schweizer Produkte und verzichten ganz bewusst auf die "günstigen" Varianten aus dem Ausland. Es ist uns wichtig, die Lebensmittel-Verschwendung möglichst gering zu halten. Deshalb arbeiten wir eng mit der Vereinigung "United Against Waste" und der "Schweizer Tafel" zusammen . Nähere Info's finden Sie finden Sie gleich unten.

Was ist United Against Waste?

Der Verein United Against Waste ist ein Branchenzusammenschluss im Food Service Sektor. Er engagiert sich aktiv für eine Reduktion von Food Waste im Ausser-Haus-Konsum. 265’000 Tonnen1 vermeidbarer Lebensmittelabfall fällt in der Wertschöpfungskette des Ausser-Haus-Konsums in der Schweiz pro Jahr an. Diese Lebensmittelabfälle verursachen Kosten und belasten natürliche Ressourcen unnötig. Wir packen diese Herausforderung an und setzen uns zum Ziel, Lebensmittelabfall in der Branche zu halbieren. Für eine innovative und zukunftsgerichtete Branche.

Agenda 2030

Die Agenda 2030 ist der global geltende Rahmen für die Bemühungen für nachhaltige Entwicklung. Wie jedes der UNO-Mitglieds-Staaten ist auch die Schweiz aufgefordert, die Ziele auf nationaler Ebene zu verwirklichen. Für die Schweizer Gastronomie-Branche ist das Unterziel 12.3 massgebend, denn es schreibt unter anderem vor, bis 2030 den Food Waste pro Kopf zu halbieren.

United Against Waste steht mit seinen Mitgliedern für das Engagement und die Bestrebungen der Gastronomie-Branche zur Erreichung dieses Ziels. Unser Netzwerk ist der erste  Ansprechpartner für Projekte und Ideen zur Reduktion von Lebensmittelabfällen.

Schweizer Tafel

Die Schweizer Tafel ist ein Projekt der Stiftung Hoffnung für Menschen in Not mit Sitz in Kerzers und besteht seit 2001. Die Schweizer Tafel sammelt überschüssige, einwandfreie Lebensmittel bei Grossverteilern, Produzenten und Detaillisten ein und verteilt sie kostenlos an soziale Institutionen, welche sich um armutsbetroffene Mitmenschen kümmern. Die Lebensmittel, bei welchen das Verkaufs- nicht aber das Verbrauchsdatum abgelaufen ist, sind einwandfrei und können so sinnvoll weiter verwendet anstatt weggeworfen werden. Heute ist die Schweizer Tafel in 12 Regionen der Schweiz aktiv, besitzt 37 Fahrzeuge und verteilt täglich etwa 16 Tonnen Lebensmittel.

Mehr Informationen:
www.schweizertafel.ch

Flyer

Broschüre

Regional

Als gewerbliche Bäckerei mit Gastronomie, die im schönen Luzerner Hinterland beheimatet ist, sehen wir es als eine Selbstverständlichkeit an, mit regionalen Partnern zusammen zu arbeiten. Die Beziehung zu unseren lokalen und regionalen Lieferanten und Handwerkern ist uns wichtig.

Wir setzen uns für kurze Wege, umweltbewusstes Denken und gegenseitiges Berücksichtigen ein. Das haben wir schon immer so gelebt, stehen dazu und brauchen kein spezielles Label dafür zu erfinden.